Präzision und Liebe im Detail: Swingbike, Typ: sb_5000

Made in Germany

Das von Bals gegründete Unternehmen THERASPO bürgt für hochwertige Produktionsqualität. In kleinen limitierten Auflagen wird das Swingbike hochwertig gefertigt - teils in Handarbeit - und unter Verwendung ausgesuchter, exklusiver Materialien. Jedes Bike wird optimal den individuellen Anforderungen angepasst.

Technische Daten

sb_5000 Grundausstattung | Technische Änderungen vorbehalten
Rahmen: Viergelenkrahmen aus pulverbeschichtetem Stahl, handgefertigt, vollgelenkig und präzisionsgelagert. Die einzelnen Rahmenteile sind durch langlebige Stahl-Kunststoffgleitlager verbunden un
Lackierung: Pulverbeschichtung, hoch widerstandsfähig, bei ca. 200°C eingebrannt.
Lenker: Edelstahl
Lenkervorbau: Aluminium + Edelstahl
Vorderradgabel: Chrom-Molybdän-Stahl
Laufräder: Vorderrad 24 ", Hinterrad wahlweise 26 " oder 24", Alufelgen
Bereifung: unplattbare Reifen mit SmartGuard-Einlage von Schwalbe
Bremsen: Vorderradbremse = Cantileverbremse, Hinterradbremse = Rollenbremse mit Kühlscheiben
Tretlager: Präzisionskugellager, Rundlauf-Genauigkeit 0,013 mm, geschmiedete Kurbeln
Gangschaltung: 8-Gang-Nabengetriebe, mechanisch (Shimano-Nexus) mit Drehgriff-Schaltung
Sattel: handgefertigt, Mehrschicht-Polsterung
Gewicht: 15 - 20 kg. Der Viergelenkrahmen des Swingbike verlangt zur Aufnahme enormer Biegekräfte, die bei starker Beanspruchung auf die einzelnen Rahmenteile wirken, extrem hohe Festigkeit und Stabilität. Das erklärt das notwendige Rahmengewicht. Für den Krafteinsatz des Fahrers ist das jedoch ohne Bedeutung, da durch die systrembedingte Einbeziehung der gesamten Muskulatur der höherer biologischer Wirkungsgrad erreicht wird.
Zubehör  
Beleuchtung: Frontlicht = Doppelstrahler mit Lichtkegel-Stabilisator (je ein Diodenstrahler rechts und links der Steuersäule) Rücklicht = Dioden-Rückstrahler, Nabendynamo

Mehr Infos

Sie möchten mehr erfahren oder ein Swingbike unverbindlich testfahren?

Kontakt